Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Kind oder Erwachsener? Ihr Lächeln ist uns wichtig!

Schiefe Zähne führen zu erhöhter Kariesanfälligkeit, zu Paradontitis und erhöhen die Gefahr von Kiefergelenkserkrankungen. Wir bieten Ihnen eine schnelle, moderne kieferorthopädische Behandlung nach aktuellem internationalem Top-Standard.

Das Alter der Patienten spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Das beste Behandlungsalter ist zwischen 9-13 Jahren. In besonderen Fällen ist auch schon früher eine Behandlung notwendig, deshalb sollten Sie Ihr Kind im Vorschulalter (mit ca. 5-6Jahren) erstmalig bei uns vorstellen.

Wir arbeiten eng mit Ihrem Zahnarzt zusammen und vermeiden dadurch doppelte Röntgenbelastung. Profitieren Sie auch von unserer engen Zusammenarbeit mit Sprachtherapeuten und Kieferchirurgen.

 

Kieferorthopädie

Und so geht es los:

1.) Beratung und ggf. Diagnostik (Fotos, Modelle, Röntgen):
Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit! Wir erstellen den Behandlungsplan.

2.) Behandlungsplan-Besprechung

3.) Beginn der individuellen Therapie mit herausnehmbarer oder fester Spange